1994 – Die Vereinsgründung

Am 03.02.1994 wurde im Sitzungsraum der Gemeinde Aukrug der Verein „Partnerschaft Aukrug-Sien“ gegründet.

21 Interessierte erschienen zur Gründungsversammlung. 14 Personen trugen sich als Gründungsmitglieder ein und wählten anschliessend ihren ersten Vorstand. Jeweils einstimmig gewählt wurden: 1. Vorsitzender Reimer Reimers, 2. Vorsitzender Branko Irek, Kassiererin Karin Rathjens, Schriftführer Wolfgang Stolzenburg und zu Beisitzern Reinhold Marose, Marie Carstens und Ulrich Teetzen. Diesem geschäftsführenden Vorstand wurde ein erweiterter Vorstand, bestehend aus vier Gemeindevertretern zur Seite gestellt. Der monatliche Mindestbeitrag wurde festgelegt auf 5 DM für Erwachsene und 2 DM für Kinder/Jugendliche.

Eine vertragliche Partnerschaft zwischen Aukrug und Sien bestand 1994 noch nicht. Der Partnerschaftsvertrag wurde erst 1998 unterzeichnet.

Facebook